Studie: Meister und Akademiker verdienen etwa gleich viel.

Wer hätte das gedacht?
Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) hat bei einer aktuellen Studie herausgefunden, dass in Deutschland rund 30 Prozent der Handwerksmeister und Techniker mehr verdienen als ein durchschnittlicher Akademiker.

Viele Meister haben demnach ein höheres Einkommen als Ärzte oder Ingenieure, wobei ein Viertel der Top-Verdiener unter den Meistern einen Hauptschulabschluss und 50 Prozent einen Realschulabschluss besitzen.

Quelle: holzhaltig.com